Sie sind hier:

Neue Artikel zum Thema Deutsch auf die Schnelle

Universitäten helfen bei der Integration von Flüchtlingen

Nach Deutschland sind allein 2015 über eine Million Flüchtlinge gekommen. Fast alle  müssen sich in der fremden Kultur zurechtfinden, einige wollen studieren. Dabei unterstützen zahlreiche Initiativen, darunter Studenten an deutschen Universitäten.


Schön verpackt ist auch ganz schön viel Müll

Die Deutschen haben mal wieder die Nase ganz vorn: Sie sind Europameister beim Produzieren von Müll, genauer gesagt Verpackungsmüll. Wie aber sieht es mit dem Recycling aus?


Die Berliner Gründerszene boomt

Besonders in der Hauptstadt Berlin gibt es zahlreiche Unternehmensneugründungen – auch Start-ups genannt. Viele davon kennt man: Zalando, ein Online-Handel für Mode, oder Tirendo, ein Reifenhandel.


An Silvester das Neujahr begrüßen

Die einen lassen es krachen: Mit Feuerwerk, Partys und lustigen Spielen wird das alte Jahr verabschiedet und das neue Jahr begrüßt. Die anderen feiern ruhig hinein, aber bevorzugen ein traditionelles Menü.


„In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei…“

So beginnt ein bekanntes deutsches Lied, das jedes Kind kennt. Weihnachten in Deutschland ohne Weihnachtsgebäck - undenkbar! Die Klassiker: Frankfurter Bethmännchen, Spekulatius, Vanillekipferl und Lebkuchen.


Flohmärkte: entrümpeln, stöbern, feilschen

Nichts gegen ebay, shpock, kalaydo und Co., aber solche Online-Plattformen ersetzen nicht das Feilschen live auf einem Flohmarkt. Hier wird man seinen alten Kram los, findet garantiert etwas neues Gebrauchtes und trifft auf jeden Fall interessante Menschen.


Streetart in Deutschland: Urban, unkonventionell und inoffiziell

Beim Streifzug durch die deutschen Städte trifft man immer mehr Kunstwerke an Wänden, Bäumen, Brücken oder Laternenpfählen – mal klein, mal riesig, mal witzig, mal provozierend. Streetart ist inoffiziell und häufig auch illegal.


Goldener Oktober – Erntedank und Halloween

Der 23. September war der astronomische Herbstanfang. Langsam färbt sich das Laub der Bäume gelb und rot und man spricht vom goldenen Oktober - wenn die Sonne dazu scheint. Der Höhepunkt aber ist ein Fest, das in Deutschland erst Ende der 1990er Jahre hinzugekommen ist: Halloween.


Nicht kaufen – leihen! Nicht besitzen – nutzen und teilen!

Das Internet hat’s erst richtig möglich gemacht: Das Teilen. Ob Bücher, Autos, Fahrräder, Übernachtungen, Kleidung, alles lässt sich mit anderen teilen. Einblicke in die bunte Welt der „Shareconomy“.


Streetfood: Kulinarisches von der Straße

Auch wenn nach wie vor Pizza, Currywurst, Burger und Döner zu den beliebtesten Schnell-Mahlzeiten der Deutschen auf der Straße zählen, so bekommen sie eine interessante Konkurrenz: Streetfood, kreative internationale Mahlzeiten für unterwegs, erobern jetzt Deutschland.


Weitere Artikel zum Thema Deutsch auf die Schnelle