An Silvester das Neujahr begrüßen

Sprachniveau A2

Auf die Böller, so nennt man auch die Silvesterraketen und Kracher, freuen sich vor allem Kinder und Jugendliche, denn nur an diesem einen Tag darf man sie zünden.

Kulinarisches Silvester: Raclette und Fondue

Um die Zeit bis Mitternacht gesellig zu verbringen gibt es auf vielen Partys Raclette oder Fondue. Beim Raclette-Essen werden alle möglichen Zutaten wie Fleisch oder Gemüse in kleinen Pfannen mit Käse überbacken, das Gerät dazu steht in der Mitte auf dem Tisch. Auch beim Fondue – oft mit verschiedenen Fleischsorten - sitzen alle um einen Topf und garen das Fleisch in heißem Fett oder in Brühe.

Dinner for one

Jeder Deutsche kennt den Silvester-Sketch im deutschen Fernsehen „Dinner for one“: Der britische Komiker Freddie Frinton inszenierte das Stück, er spielt auch die Rolle des Butlers James. Darin geht es um den 90. Geburtstag von Miss Sophie und imaginäre Gäste, die alle längst tot sind. Butler James übernimmt alle ihre Rollen und auch ihre Drinks. Jeder Deutsche kennt also auch die Sätze "The same procedure as last year, Miss Sophie?","The same procedure as every year, James.”

Prost Neujahr

Zu den beliebten Gesellschaftsspielen gehört das Bleigießen. Bleistücke werden in einem Löffel über einer Flamme erhitzt, wenn sie flüssig sind kippt man sie in kaltes Wasser. Hier entstehen interessante Formen, aus denen man die Zukunft deutet. Außerdem verschenkt man kleine Schweine, vierblättrige Kleeblätter und Schornsteinfeger – sie alle sollen Glück im neuen Jahr bringen.

Wenn man sich Ende Dezember von Leuten verabschiedet, wünscht man sich einen „Guten Rutsch ins neue Jahr“. Wenn man um Mitternacht mit Sekt anstößt, heißt es „Prost Neujahr“. Und am 1. Januar wünscht man sich „Ein frohes neues Jahr!“

Na denn: Einen guten Rutsch!

Fragen A2:

  • Was kracht an Silvester?
  • Wann findet Silvester statt?
  • Was sind die Glücksbringer an Silvester? 

Text und Antworten in der Community


Sprachniveau B2

Auf die Böller, so nennt man auch die Silvesterraketen und Kracher, freuen sich vor allem Kinder und Jugendliche, denn nur an diesem einen Tag darf man sie zünden. Nach Schätzung des Verbands der pyrotechnischen Industrie (VPI) geben die Deutschen rund 125 Millionen Euro für Feuerwerke aus.

Kulinarisches Silvester: Raclette und Fondue

Um die Zeit bis Mitternacht gesellig zu verbringen gibt es auf vielen Partys Raclette oder Fondue. Beim Raclette-Essen werden alle möglichen Zutaten wie Fleisch oder Gemüse in kleinen Pfannen mit Käse überbacken, das Gerät dazu steht in der Mitte auf dem Tisch. Auch beim Fondue – oft mit verschiedenen Fleischsorten - sitzen alle um einen Topf und garen das Fleisch in heißem Fett oder in Brühe. Um Mitternacht wird mit Sekt oder Champagner angestoßen. In Berlin reicht man dann gerne Neujahrs-Berliner.

 Dinner for one

 Jeder Deutsche kennt den ausschließlich an Silvester im deutschen Fernsehen seit 1963 ausgestrahlten Sketch „Dinner for one“: Der britische Komiker Freddie Frinton inszenierte das Stück, er spielt auch die Rolle des Butlers James. Darin geht es um den 90. Geburtstag von Miss Sophie und imaginäre Gäste, die alle längst tot sind. Butler James übernimmt alle ihre Rollen und auch ihre Drinks. Jeder Deutsche kennt also auch die Sätze "The same procedure as last year, Miss Sophie?","The same procedure as every year, James.” Interessant ist, dass "Dinner for One" nie ins Deutsche übersetzt wurde.

Prost Neujahr

Zu den beliebten Gesellschaftsspielen gehört das Bleigießen. Bleistücke werden in einem Löffel über einer Flamme erhitzt, wenn sie flüssig sind kippt man sie in kaltes Wasser. Hier entstehen interessante Formen, aus denen man die Zukunft deutet. Außerdem verschenkt man kleine Schweine, vierblättrige Kleeblätter und Schornsteinfeger – sie alle sollen Glück im neuen Jahr bringen.

Wenn man sich Ende Dezember von Leuten verabschiedet, wünscht man sich einen „Guten Rutsch ins neue Jahr“. Wenn man sich um Mitternacht zuprostet, heißt es „Prost Neujahr“. Und am 1. Januar wünscht man sich „Ein frohes neues Jahr!“

Na denn: Einen guten Rutsch!

Fragen B2:

  • Wie viel Geld geben die Deutschen ungefähr an Silvester für Böller aus?
  • Was isst man an Silvester?
  • Was spielt man an diesem Tag?
  • Wie heißt der Sketch, der immer an Silvester im deutschen Fernsehen gezeigt wird?
  • Was wünscht man sich an Silvester?  

Text und Antworten in der Community

Dieser Text ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. Möglicherweise unterliegen zusätzliche Inhalte wie Bilder und Videos jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Zudem gilt folgende Regelung für die korrekte Benennung der Urheber und Quelle sowie Übersetzungen.