Sie sind hier:

Karim Siebeneicher Brito über Mehrsprachigkeit in Deutschland:

1 Kommentare
0 Finde ich gut

„In Deutschland kann man überall in der Öffentlichkeit viele Sprachen erleben und sieht die Schönheit des Zusammenlebens in einer kulturellen Vielfalt. Die Einigkeit dieser Vielfalt ermöglicht es, große Verschiedenheiten im selben Raum als Möglichkeit, Chance, Entwicklung und Kunst positiv zu betrachten. Das liebe ich an Deutschland!“

Karim Siebeneicher Brito aus Brasilien

Lebt in: Porto União, Santa Catarina, Brasilien
Herkunftsland: Brasilien
Deutschlandaufenthalt: April 2009 bis März 2011 in Marburg (Stipendium des DAAD), November 2014 bis Oktober 2015 in München (Stipendium des CNPq / Nationaler Forschungsrat Brasilien)
Bildungseinrichtungen: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung an der Philipps-Universität Marburg, Institut für Deutsch als Fremdsprache (DaF) an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Beruf: Professorin im Lehramt für Englisch an der Staatlichen Universität des Bundeslandes Paranás (UNESPAR)

Zum Profil von Karim Siebeneicher Brito in der Community

Lesen Sie auch den Artikel „Forschen und leben in Deutschland: Dr. Karim Siebeneicher Brito“

OUCHBAKOU

OUCHBAKOU sagt...

21. November 2015

VIVE L 'ALLEMAGNE



Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Berechnung an.
Captcha
=
Aufgabe neu laden