0 Finde ich gut

Anup Bhattacharya über sein schönstes Deutschlanderlebnis:

„Nachdem ich erfolgreich meine Doktorarbeit an der TU Clausthal verteidigt hatte, machte ich mit meinen Kollegen einen Ausflug in die Stadt. Stolz trug ich meinen maßgeschneiderten Doktorhut. Auf unserem Weg kamen die Ladenbesitzer auf die Straße, gratulierten mir und boten uns Bier oder Süßigkeiten an. Die Herzlichkeit der Menschen hat mich sehr berührt und das war tatsächlich das schönste Erlebnis meines Lebens!“

Lebt in: Chennai, Indien
Herkunftsland: Indien
Deutschlandaufenthalt: 2002 bis 2007 in Clausthal und Hamburg
Bildungs- und Forschungseinrichtung: TU Clausthal und TU Hamburg-Harburg
Beruf: Teamleiter bei Saint-Gobain Research India

Zum Profil von Anup Bhattacharya in der Community

Februar 2016

Jetzt kommentieren