Dalin Seng darüber, wir ihr Deutschlandaufenthalt ihr Leben beeinflusst hat:

„Mein Deutschlandaufenthalt hat mir neue Perspektiven für die Kommunikation und den Umgang mit Menschen eröffnet. Netzwerken ist die beste Inspirationsquelle für Lernen und Wissensaustausch. Miteinander reden hilft, gemeinsam neue, kreativere Lösungen zu finden.“

Lebt in: Phnom Penh, Kambodscha
Herkunftsland: Kambodscha
Deutschlandaufenthalt: zwei Wochen in 2013 und eine Woche in 2015
Bildungseinrichtung: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Beruf: Junior-Fachkraft und Alumni Liaison Officer bei der GIZ in Kambodscha

Zum Profil von Dalin Seng in der Community