Psychische Probleme währen der Covid-19-Pandemie: Junge Erwachsene sind besonders gefährdet

Die Virtual Coffee Break auf dem Alumniportal Deutschland

Thema „Das Wohlergehen von Studenten während der COVID-19-Pandemie “

Während der Covid-19-Pandemie haben Studenten verstärkt mit Schwierigkeiten in Hinblick auf ihre psychische Gesundheit zu kämpfen. Untersuchungen haben gezeigt, dass Stressempfinden und psychische Gesundheitsprobleme im Lauf der Pandemie zugenommen haben. In dieser Virtual Coffee Break erfahren wir von einer Studie, die sich mit dem Wohlbefinden von Studenten während der Covid-19-Pandemie befasst und die in mehreren Ländern wie z.B. der Türkei, Polen und Ungarn durchgeführt wurde. Ziel der Studie ist es, Erkenntnisse zum Stressempfinden und zur psychischen Gesundheit von Studenten während der Pandemie zu erlangen und Anzeichen für Stressbelastungen zu erforschen.

Gehen Sie gemeinsam mit uns und unserem Experten, Deutschland-Alumnus Assoc. Prof. Dr. Imran Aslan, diesem Thema auf die Spur. Professor Aslan war führend an der Durchführung der oben genannten, internationalen Studie beteiligt.

Wann: 18. Februar 2020, 15:00 Uhr bis 16:15 Uhr (UTC+1)

Veranstaltungssprache: Englisch

Jetzt anmelden

(Registrierung in der Community erforderlich)

  • Prof. Dr. Imran Aslan Prof. Dr. Imran Aslan

Im Anschluss an eine Ausbildung zum Rettungssanitäter hat Prof. Imran Aslan an der Marmara-Universität in der Türkei einen Abschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen erworben. Im Rahmen seines Masterstudiums an der FHOOW in Deutschland hat er den Titel technischer Manager erlangt und anschließend an der Atatürk-Universität in der Türkei seine Doktorarbeit geschrieben. Neben 3 Büchern und 7 Buchkapiteln hat er hat bislang mehr als 25 internationale Artikel in bekannten Journalen veröffentlicht, die u.a. in den Zitationsdatenbanken SSCI, ISI und Scopus berücksichtigt werden. Als Veranstalter, Moderator und Leitredner hat er an zahlreichen internationalen Konferenzen mitgewirkt.

Zum Profil von Professor Imran Aslan

Über das Format

Die Virtual Coffee Break ist ein interaktives Format, das regelmäßig auf dem Alumniportal Deutschland stattfindet. Referenten sind Deutschland-Alumni, die zu unterschiedlichen Themen, einen kurzen Input-Vortrag halten und im Anschluss Fragen der Teilnehmenden beantwortet. Um den Austausch und fruchtbare Diskussionen zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Die Veranstaltungen sind ein exklusives Angebot für die Mitglieder der Community. Für die Teilnahme ist eine (kostenlose!) Mitgliedschaft auf dem Alumniportal Deutschland erforderlich. Die Virtual Coffee Breaks finden als Zoom-Meeting statt. Eine Teilnahme ist auch über den Webbrowser (vorzugsweise Microsoft Edge oder Google Chrome) und ohne Zoom-Account möglich.

Jetzt anmelden!


Teilen auch Sie Ihr Wissen in der Community!

Sie sind ein Experte/eine Expertin? Sie arbeiten an einem spannenden Projekt? Oder Sie möchten Ihre Forschungsergebnisse vorstellen? Wenn Sie denken, dass das für andere Deutschland-Alumni interessant ist, dann laden wir Sie ein Ihr Thema  in einer unserer nächsten Virtual Coffee Breaks vorzustellen.

Schicken Sie uns gern Ihre Bewerbung per E-Mail mit den folgenden Angaben:

  • Name
  • Thema oder Titel
  • Kurze Beschreibung
  • Warum sollten die Alumni an Ihrem Virtual Coffee Break teilnehmen?
  • Link zu Ihrem Profil in der Community des Alumniportals

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Januar 2021