Mitmachaktion: Deutsch(land) verbindet uns

Am 26. September ist Europäischer Tag der Sprachen. Diesen Tag wollen wir in unserer Community mit einem Video feiern! Um dieses Video zu erstellen, brauchen wir Ihre Mitwirkung und Beiträge! Da Sie alle eine Verbindung zu Deutschland haben, suchen wir Ihr deutsches Lieblingswort.

Wie kann ich mitmachen?

Bitte senden Sie uns ein kurzes Video von sich, in dem Sie (auf Deutsch oder Englisch) Ihr deutsches Lieblingswort nennen und gegebenenfalls auch kurz erklären, warum ausgerechnet dieses Wort Ihr Lieblingswort ist.

Technische Vorgaben zum Video:

  • Format: Querformat
  • Dauer: 10 -15 Sekunden
  • höchstmögliche Auflösung
  • nicht bearbeitet

Bitte senden Sie uns Ihr Video bis Freitag, 5. August 2022 an redaktion@alumniportal-deutschland.org. Bitte teilen uns auch Ihr Heimatland mit, wenn Sie uns das Material senden.

Wenn Sie ein Video einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass das Alumniportal Deutschland es unter Angabe Ihres Namens veröffentlicht und für seine Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Wir werden alle Beiträge sammeln und ein Video erstellen, das wir am Tag der Europäischen Sprachen in den Kanälen des Alumniportals veröffentlichen werden. Wir freuen uns auf Ihre Videos! Vielen Dank bereits jetzt für Ihre Beiträge!


Tipps & Tricks für ein gelungenes Video

Beleuchtung

  • Das Licht sollte von vorne kommen und am besten natürlich sein: Das Smartphone zum Beispiel vor einem großen Fenster platzieren, sodass das Gesicht und der Hintergrund gut und gleichmäßig ausgeleuchtet werden.
  • Licht von oben, hinten oder nur einer Seite ist suboptimal.

Hintergrund

Gerne einen ruhigen, hellen, freundlichen Videohintergrund aussuchen – nur eine weiße Wand ist nicht immer vorteilhaft, wenn aber zu viel im Hintergrund passiert, kann das den Zuschauer ablenken.

Dreh

  • Bitte starten Sie die Aufnahme, bringen Sie sich in Position und lassen dann eine kleine Sprechpause (ca. 5 Sek.). Nachdem Sie Ihre Antwort beendet haben, lassen Sie bitte auch noch mal eine Pause bevor Sie die Aufnahme beenden. Das erleichtert die Postproduktion des Videos.
  • Augenkontakt mit dem Zuschauer oder der Zuschauerin ist wichtig, deswegen achtet Sie bitte auch darauf, dass Sie sich nicht auf Ihrem Smartphone-Bildschirm beobachten, sondern in die Linse blicken.
  • Wenn Sie ins Stocken geraten sollten oder sich versprechen, können Sie einfach eine kleine Pause machen und den Satz anschließend wiederholen.

Juli 2022