5 Finde ich gut

Jetzt bewerben: Podcast-Workshop zum Thema „Zentralasien 2030“

Die Projektpartner von „Zentralasien 2030“ veranstalten einen einwöchigen Podcast-Workshop in Almaty/ Kazakhstan sowie ein zweitägiges Nachtreffen, um gemeinsam ein Bild von Zentralasien im Jahr 2030 zur Sprache zu bringen.

Die TeilnehmerInnen erhalten ein intensives Training mit Profi-JournalistInnen aus Deutschland. Vom 08. bis 12. Mai erstellen sie gemeinsam eine Reihe von Audiobeiträgen zum Thema „Zentralasien 2030“, also einen kleinen Podcast.

Die Projektpartner sind

    •    Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung
    •    Friedrich Ebert Stiftung Kasachstan
    •    Deutsch-Kasachische Universität Almaty
    •    Deutsche Allgemeine Zeitung
    •    Novastan.org

Wer kann sich bewerben?

Interessierte aus allen zentralasiatischen Ländern bis zu einem Alter von 30 Jahren, die über ein Deutschniveau von mind. B1 verfügen. Erste journalistische Erfahrungen sind hilfreich, aber keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2017.

Weitere Informationen zum Programm und zur Bewerbung