2 Finde ich gut

Jetzt bewerben: Stipendien für Master-Studiengänge zu „Sustainable Water Management“ in Deutschland

„Eine der grossen Herausforderungen der Zukunft wird die Trinkwasserversorgung der Weltbevölkerung sein. Bevölkerungswachstum, Wasserverschmutzung und der konstant ansteigenden Wasserverbrauch pro Kopf werden sowohl für die Quantität als auch für die Qualität von Trinkwasser eine grosse Rolle spielen. Zusätzlich beeinflussen der Klimawandel und die Nutzung von anderen natürlichen Ressourcen den Wasserkreislauf und stehen in direktem Zusammenhang mit der mittel- und langfristigen Verfügbarkeit von Trinkwasser.“

Vor diesem Hintergrund fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) internationale Forschungsprojekte, welche Technologien und Strategien zum nachhaltigen Management der Ressource Wasser ergründen, entwickeln und umsetzen. Von besonderem Interesse sind hierbei die Felder Wasser und Energie, Wasser und Gesundheit, Wasser und Nahrungsmittel(-sicherheit), Wasser und Umweltschutz, sowie Wasser und urbane Regionen.

Das Programm „Study Scholarships and Research Grants for Foreigners" bietet hochqualifizierten Studenten aus den im folgenden genannten Herkunftsländern die Möglichkeit, in ausgewählten, englischsprachigen Programmen in Deutschland einen Masterabschluss zu diesen Themenbereichen zu erlangen.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Studenten mit einem exzellenten Bachelor-Abschluss aus Brasilien, Chile, Iran,  Jordanien, Kasachstan, Mongolei, Namibia, Peru, Südafrika und Vietnam. Das Grundstudium sollte in einem Fachbereich mit Relevanz für nachhaltiges Wassermanagement absolviert worden sein und nicht länger als 6 Jahre zurück liegen.

Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2017.

Mehr Informationen:   Bewerbungsaufruf in der DAAD Stipendien-Datenbank (auf Englisch)

Kommentare

Bettina Onyango
19. September 2017

Hallo Xiomara Castillo,
es gibt noch viele andere DAAD-Stipendien, die nicht nur für Bewerberinnen und Bewerbern aus bestimmten Ländern sind. In der DAAD-Stipendiendatenbank www.funding-guide.de sind rund 200 Fördermöglichkeiten des DAAD und anderer Organsiation für internationale Studierende, Graduierte und Wissenschaftler erfasst.
Ansonsten können Sie auch das DAAD-Informationszentrum in Costa Rica (http://centroamerica.daad.de) kontaktieren, um sich über Stipendien für Akademiker aus Zentralamerika zu informieren.

Xiomara Castillo
13. September 2017

Warum nur diese Länder, auch in Zentral Amerika brauchen wir auch solche akademische Qualifikation.

Jetzt kommentieren