5 Finde ich gut

Jetzt bewerben: TO DO! - Wettbewerb für sozialverantwortlichen Tourismus

Die Zukunft des Tourismus wird langfristig nicht zuletzt davon abhängen, ob er sich für die Einwohner in den Zielgebieten in einer nachhaltigen Form entwickelt. Daher schreibt der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung e.V. dieses Jahr zum 23. Mal den internationalen TO DO! Wettbewerb für sozialverant-wortlichen Tourismus aus.

Weitere Informationen sowie ein Video zum TO DO! Contest sind auf der Facebook-Seite erhältlich.

Die Preisverleihung erfolgt im März jeden Jahres im Rahmen der Internationalen Tourismus-Börse in Berlin. Damit werden die prämierten Projekte einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht.

Wer kann sich bewerben?

Ausgezeichnet werden Projekte, Maßnahmen oder Angebote, die durch eine aktive Teilhabe der lokalen Bevölkerung und einen fairen Umgang mit allen an der Tourismusentwicklung Beteiligten gekennzeichnet sind. Bewerben können sich private Unternehmen und Einrichtungen des Tourismusgewerbes, öffentliche Institutionen sowie sonstige juristische Personen.

Grundvoraussetzung für die Auszeichnung mit dem TO DO! - Preis ist die aktive Partizipation der lokalen Bevölkerung in der Planungsphase und im gesamten Verlauf des Projekts/der Maßnahme/des Angebots. Partizipation umfasst dabei sowohl die Einbeziehung der unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung bei grundsätzlichen Entscheidungen als auch deren Teilhabe am wirtschaftlichen Nutzen.

Bewerbungsschluss ist der 31. August 2017.

Zielsetzung und Teilnahmebedingungen sind online einsehbar.

Jetzt kommentieren