0 Finde ich gut

Jetzt bewerben: World University Service (WUS) Förderpreis 2018

Das deutsche Komitee des World-University-Service (WUS) vergibt seit dem Jahr 2016 einen Förderpreis für Abschlussarbeiten von Absolvent/-innen an deutschen Hochschulen. Die Abschlussarbeiten thematisieren

  • Migration
  • Flucht
  • Menschenrecht auf Bildung
  • Globales Lernen 
  • Bildung für nachhaltige Erziehung

Dies sind die Themenfelder, mit denen WUS sich beschäftigt. Die Arbeiten werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt und bei einem Festakt gewürdigt. Es besteht die Möglichkeit der Online-Veröffentlichung auf der WUS-Homepage.

Wer kann sich bewerben?

Der World University Service (WUS) Deutsches Komitee e.V. will Absolvent*innen an deutschen Hochschulen auszeichnen, die sich in ihren Studienabschlussarbeiten – gleich welcher Fachrichtung – mit einem der oben genannten Themen der Sustainable Development Goals (SDGs) auseinandergesetzt haben.

Als Studienabschlussarbeiten können Diplom-, Master-, Bachelor- und Staatsexamensarbeiten oder vergleichbare Examensarbeiten eingereicht werden. Die Arbeit soll im Kalenderjahr 2017 abgeschlossen und eingereicht worden sein.

Der Preis ist mit € 1.500,00 ausgeschrieben. Er kann auch geteilt werden. Eine unabhängige Jury entscheidet über die Vergabe.

Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2018.

Die vollständige Bewerbung – bitte nur in elektronischer Form –muss bei preis[at]wusgermany.de eingereicht werden.
 
Der WUS ist eine international tätige Organisation im Bildungsbereich. Näheres erfahre  Sie auf der Webseite der Organisation. Unter diesem Link finden Sie eingereichte Arbeiten aus der Förderrunde 2017.

Jetzt kommentieren