1 Finde ich gut

Jetzt bewerben: Training für Deutsch-Türkische Youth Ambassadors

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke in Kooperation mit InterCultur gGmbH bietet die Chance, sich im Rahmen eines fünftägigen Trainings zu Jugendbotschafterinnen bzw. Jugendbotschaftern für den deutsch-türkischen Austausch ausbilden zu lassen. 

Im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem nötigen Handwerkszeug fit gemacht, um anschließend eigene Veranstaltungen und Projekte zu planen und durchzuführen.

Inhalte des Trainings

  • Austausch über Deutschland und die Türkei sowie die bilateralen Beziehungen
  • Austausch zu Möglichkeiten des Engagements von jungen Menschen in beiden Ländern
  • Kennenlernen von Mobilitätsprogrammen, bereits bestehenden Initiativen und Aktionen im deutsch-türkischen Jugendaustausch sowie Finanzierungsmöglichkeiten von Projekten
  • Methoden der Bildungsarbeit, Methoden zur Vermittlung deutsch-türkischer Themen
  • Vernetzung und Projektbörse: Ideen vorstellen und Projekte entwickeln; Best-Practice Austausch mit erfahrenen Jugendbotschafterinnen und Jugendbotschaftern
  • Praktische Workshops: Präsentationstechniken, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungs-/Projektmanagement, Fundraising
  • Interkulturelles Training

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke ist eine Initiative der Stiftung Mercator. Stiftung Mercator’un giri'imyle: Gençlik Köprüsü Türkiye-Almanya.

Wer kann sich bewerben?

Die Zielgruppe sollte folgende Teilnahmebedingungen erfüllen:

  • eigene Austauscherfahrung im jeweils anderen Land
  • zwischen 16 und 23 Jahre alt 
  • Bereitschaft, sich aktiv in das Programm einzubringen und im Anschluss an die Veranstaltung das Erlernte im eigenen Engagement anzuwenden 
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und/oder Türkisch; Englischkenntnisse sind von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung

Bewerbungsfrist ist der 13. August 2017.

Mehr Informationen zur Bewerbung und zum Programm sind in der offiziellen Ausschreibung (PDF) zu finden. Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an:

InterCultur gemeinnützige GmbH
Lisa Hischer
Friedensallee 48 | D-22765 Hamburg | Germany
Tel.: +49 40 80 60 276-12 | Fax: +49 40 80 60 276-29
E-Mail: lisa.hischer(at)intercultur.de