0 Finde ich gut

Jetzt bewerben: Paris-Frankfurt Fellowship 2019

Das Paris-Frankfurt Stipendium der Frankfurter Buchmesse in Kooperation mit dem DFJW und BIEF bietet ausgewählten jungen Buchhändlern und Verlagsmitarbeitern seit 2017 ein intensives zweiwöchiges Fortbildungsprogramm. Das Programm findet zwischen Frankreich und Deutschland statt und ermöglicht durch praxisnahe Seminare und Studienreisen in beiden Ländern wertvolle Kontakte zu knüpfen, seine Marktkenntnisse zu vertiefen und den eigenen Horizont zu erweitern.

Zielgruppe: Berufstätige junge Buchhändler und Verlagsmitarbeiter aus Deutschland und Frankreich. Voraussetzungen sind eine abgeschlossene Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium sowie Französischkenntnisse.

Altersgrenze: 30

Termin und Orte: Von 8. Mai bis 22. Mai 2019 in Deutschland und Frankreich

Arbeitssprachen: Deutsch und Französisch

Programminhalt: Sprachlicher und interkultureller Vorbereitungskurs sowie Studienreisen mit Verlags- und Buchhandlungsbesuchen in Deutschland und Frankreich.

Stipendium: Die Kosten für das Paris-Frankfurt Fellowship werden von dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) zusammen mit den Programmpartnern Frankfurter Buchmesse und dem Bureau international de l'édition française (BIEF) getragen. Während der Studienreisen erhalten die Teilnehmer ein Stipendium des DFJW.

Bewerbungsunterlagen: Bewerbungsbrief, Lebenslauf mit Angaben zu den Französischkenntnissen und Empfehlungsbrief Ihres Arbeitgebers

Bewerbungsschluss: 1. Dezember 2018

Kontakt: Alexane Lepoan, Frankfurter Buchmesse – lepoan(at)book-fair.com

Teilnahmebedingungen und weitere Details zum Programm finden Sie auf der Website der Frankfurter Buchmesse.

Oktober 2018