Schwerpunktthemen auf dem Alumniportal

© Getty Images/peterschreiber.media
© Getty Images/peterschreiber.media

Agenda 2030 - wo steht die Welt?

Sechs Jahre nach Inkrafttreten der SDGs widmen wir uns der Frage, wie weit die Weltgemeinschaft mit der Umsetzung ist und was es bedarf, um die gewünschten Resultate bis 2030 zu erreichen.

Es wurden 3 Treffer gefunden.

  • SDG Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz
    SDG Ziel 7: Bezahlbare und saubere Energie
    Engagement für die Energiewende: Mario Cornaló erzählt, was ihn an der Arbeit in der europäischen Energiebranche reizt.
    © privat
    © privat

    Engagiert für den Klimaschutz

    18.11.2022

    Engagement für die Energiewende: Mario Cornaló erzählt, was ihn an der Arbeit in der europäischen Energiebranche reizt. 

  • Seitenansicht einer Mitarbeiterin, die neu hergestellte Solarmodule im Unternehmen inspiziert. Weibliche Qualitätsingenieurin, die Sonnenkollektoren in der Fabrik untersucht.
    © Getty Images/alvarez
    © Getty Images/alvarez

    Nachhaltige Karriere: Grüne Jobs in Deutschland

    09.11.2022

    Lesen Sie hier, was man genau unter „Green Jobs“ versteht, in welchen Bereichen diese zu finden sind und welche Chance sie für internationale Fachkräfte eröffnen.

  • Agenda 2030
    SDG Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden
    © DAAD/Jasmin Zwick
    © DAAD/Jasmin Zwick

    Ideen für die Stadt der Zukunft

    03.11.2022

    Was macht soziale, nachhaltige und smarte Städte aus – und wie können sie Wirklichkeit werden? Ein Fachtreffen für DAAD-Alumni in Leipzig zeigte spannende Ansätze.

Soziale Innovation und Entrepreneurship

Beim Thema Soziale Innovation und Entrepreneurship liegt der Fokus auf Projekten, Start-Ups und Unternehmen, die gesellschaftliche Herausforderungen mit frischen Ideen und neuen Lösungen angehen.

Es wurden 3 Treffer gefunden.

  • © Gettyimages / jacoblund
    © Gettyimages / jacoblund

    Gemeinsam soziale Nachhaltigkeit vorantreiben

    07.12.2022

    Austausch für nachhaltige Entwicklung: Alumniportal Deutschland organisiert Online-Konferenz über Social Entrepreneurship.

  • © GettyImages / jacoblund
    © GettyImages / jacoblund

    Who is driving the change?

    17.11.2022 - 18.11.2022

    Konferenz (auf Englisch)

    The online conference "Who is driving the change?" brings together Germany alumni and other interested people from around the globe to foster exchange and learning. From 17 to 18 November, we will exchange and discuss ideas on how social entrepreneurship initiatives contribute to the 2030 Agenda. #byalumniforalumni

  • Bild vom Straßenschild "Hollywood Boulevard", blauer Himmel und Palmen im Hintergrund
    © Getty Images/TheCrimsonRibbon
    © Getty Images/TheCrimsonRibbon

    Karriere im Ausland: „Packt die Koffer!“

    19.09.2022

    Von der „Kellerassel“ zur Führungskraft und zum Mitgründer eines großen Computerspiel-Unternehmens: Wie Ortwin Sam Freyermuth es mit Hilfe des DAAD nach ganz oben schaffte.

Nachhaltige Zukunft

Lernen Sie Alumni, Initiativen und Programme kennen, die sich auf unterschiedliche Weise für eine nachhaltige Welt einsetzen.

Es wurden 3 Treffer gefunden.

  • Künstliche Eishügel ersetzen natürliche Gletscher.
    © Shaktiman Singh
    © Shaktiman Singh

    Lebensader für die Kältewüste

    01.08.2022

    Innovative Lösung für Landwirtschaft: DAAD-Alumnus Dr. Shaktiman Singh erforscht, ob Eis-Stupas die Wasserkrise in der Himalaya-Wüste lösen können.

  • SDG Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden
    Radfahrerin in der Stadt
    © Getty Images/aldomurillo
    © Getty Images/aldomurillo

    Initiative für lebenswerte Städte

    19.07.2022

    Die Initiative Humboldt Cities: Research, Practice, Cases vernetzt Wissenschaft und Praxis zu aktuellen Themen der Stadt- und Regionalplanung. Im Fokus stehen Aspekte der Nachhaltigkeit.

  • Auch beim Thema Nachhaltigkeit gilt: global denken, lokal handeln!
    © GettyImages / PeopleImages
    © GettyImages / PeopleImages

    Nachhaltigkeit ohne Grenzen

    02.06.2022

    Kann der Wunsch nach Nachhaltigkeit die Grenzen unserer Lebenswirklichkeit überschreiten? Erick Agure teilt seine persönlichen Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit Menschen aus der ganzen Welt. Sein Motto lautet: global denken, lokal handeln!

Wissenschaftskommunikation

Wir beleuchten wir verschiedene Formate der Wissenschaftskommunikation und werfen mit spannenden Beiträgen einen Blick hinter die Kulissen der Wissenschaft.

Es wurden 3 Treffer gefunden.

  • Konzept der digitalen Transformation. Systemtechnik. Binärcode. Programmierung.
    © Getty Images/metamorworks
    © Getty Images/metamorworks

    Formate der Wissenschafts- kommunikation

    25.10.2022

    Wissenschaftskommunikation ist eine wichtige Aufgabe im Wissenschaftssystem, die zunehmend an Bedeutung gewinnt. Doch welches Format ist am besten für welche Themen und Zwecke geeignet? Wir stellen Ihnen die effektivsten und innovativsten Kommunikationsformate in Kürze vor.

  • Vielfältige Gruppe von Geschäftsleuten während eines Meetings im Konferenzraum.
    © Getty Images/coutneyk
    © Getty Images/coutneyk

    Offenheit und Verantwortung für die Gesellschaft

    25.10.2022

    Eine transparente, dialogorientierte Wissenschaftskommunikation rückt die Forschung näher an die Menschen heran. Dr. Alexandra Borissova Saleh erzählt im Interview, wie Sie vor dem Angriffskrieg auf die Ukraine den Stellenwert von Wissenschafts- kommunikation in Russland erhöhen konnte.

  • Agenda 2030
    SDG Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz
    Hand beschützt Erde vor Einflüssen des Klimawandels
    © Getty Images/RomoloTavani
    © Getty Images/RomoloTavani

    Mit Vielfalt gegen den Klimawandel

    14.03.2022

    Der Klimawandel lässt sich nur interdisziplinär lösen. Daher haben Internationale Klimaschutzstipendiatinnen und -stipendiaten der Alexander von Humboldt-Stiftung ein Netzwerk geschaffen, in dem sich Expertinnen und Experten aus allen Fachbereichen zu verschiedenen Aspekten des Klimaschutzes austauschen können. Ihr Podcast soll die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren.

Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Gesellschaftlicher Zusammenhalt ist nicht nur für die Bewältigung gesundheitlicher Krisen wichtig, sondern auch in der Bekämpfung des Klimawandels, von Diskriminierung und Vielem mehr.

Es wurden 3 Treffer gefunden.

  • Protestierende vor einem öffentlichen Gebäude im Iran
    © Unsplash/Artin Bakhan
    © Unsplash/Artin Bakhan

    Proteste im Iran: Mit Kunst gegen das System

    18.10.2022

    Der Iran erlebt derzeit eine der größten Protestwellen seit Jahrzehnten. Die Humboldt-Stiftung verurteilt nachdrücklich die Gewalt durch iranische Sicherheitskräfte, welche auch friedlich Demonstrierende an den Hochschulen trifft. Ein Gespräch mit der iranischen Humboldtianerin Raika Khorshidian über Protestformen, Kommunikationsmöglichkeiten und den Einfluss der Kulturszene im Iran.

  • Während derWährend der Corona-Pandemie im Ausland forschen: Junge Frauen arbeiten am Laptop
    © Getty Images/eyecrave
    © Getty Images/eyecrave

    Während der Corona-Pandemie im Ausland forschen

    29.06.2022

    Dr. Sandra Fluhrer forscht mithilfe des Feodor Lynen-Stipendiums der Alexander von Humboldt-Stiftung an der University of Berkeley. Hier schildert sie, warum sie trotz erschwerter Umstände während der Pandemie von dem Auslandsaufenthalt profitiert.

  • Fußballer Setonji Ogunbiyi
    © C. Wolff
    © C. Wolff

    „Es findet sich immer jemand, der hilft“

    29.11.2021

    Setonji Ogunbiyi kam aus Nigeria ins Ruhrgebiet, um zu studieren – und um Fußball zu spielen. Der 29-Jährige trainiert mit anderen Fuß-Amputierten bei Fortuna Düsseldorf. Im September 2021 hatte ihn die ARD-Sportschau für das „Tor des Monats“ nominiert. Mit knapp 30 Prozent der Stimmen landete er auf dem zweiten Platz.

Karriere in Deutschland

Hier finden Sie Fakten zum deutschen Arbeitsmarkt, Linksammlungen mit Infos zum Thema Arbeiten in Deutschland und Ratgeber mit den wichtigsten Schritten auf dem Weg zu einem Job.

Es wurden 3 Treffer gefunden.

  • Dana Newman ist Influencerin.
    © Dana Newman
    © Dana Newman

    Traumjob Influencerin? Im Dschungel der Freiberuflichkeit

    05.07.2022

    Dana Newman hat es geschafft. Sie zog von Florida nach München und ist heute eine erfolgreiche YouTuberin in Deutschland. Auf ihrem YouTube-Kanal „Wanted Adventure“ erzählt sie von lustigen Missverständnissen, die einem begegnen, wenn man neu in Deutschland ist. Ihre Videos wurden mittlerweile über 40 Millionen Mal angeschaut. Doch als Selbstständige in Deutschland zu arbeiten, musste sie erst lernen.

  • Goethe-Institute im Ausland sorgen für eine gesteigerte Qualifizierung ausländischer Fachkräfte
    © N/A
    © N/A

    Studie zur Fachkräfteeinwanderung

    30.06.2022

    Standorte mit einem Goethe-Institut führen zu einer besseren sprachlichen und interkulturellen Qualifizierung von ausländischen Fachkräften, die nach Deutschland einwandern möchten.

  • © GettyImages / Ziga Plahutar
    © GettyImages / Ziga Plahutar

    Deutsch lernen für den Beruf

    06.08.2021

    Sprache als Karrierechance: Wer zum Arbeiten nach Deutschland kommt, braucht besondere Sprachkenntnisse. Hier sind einige bewährte Hilfsmittel, mit denen Sie Ihr Deutsch für den Beruf verbessern können.

Europa

Aufgrund des deutschen Vorsitzes der EU-Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahreshälfte 2020 widmet sich das Alumniportal in den nächsten Monaten verstärkt den Themen EU und Europa.

Es wurden 3 Treffer gefunden.

  • © privat
    © privat

    Siegfried Muresan: „Meine Vision für Europa“

    13.07.2022

    Siegfried Muresan ist DAAD-Alumnus und seit 2014 Abgeordneter im Europäischen Parlament. Warum der Austausch in Europa eines seiner wichtigsten Anliegen ist und warum junge Menschen manchmal mehr Mut haben sollten, erzählt er in seiner „Vision für Europa“. 

  • Frau hält Schild "We need a change"
    Veränderungen und Verantwortung für die Umwelt sind nötig, um den Klimawandel zu stoppen.© getty images/ Vasil Dimitrov
    Veränderungen und Verantwortung für die Umwelt sind nötig, um den Klimawandel zu stoppen. © getty images/ Vasil Dimitrov

    „Kleine Schritte, großer Wandel” – EU-Ideen-Lab in Polen

    12.07.2022

    Wie können wir über komplexe wissenschaftliche Themen wie den Klimawandel sprechen – und Menschen dafür begeistern? Damit beschäftigte sich ein virtuelles EU-Ideen-Lab in Polen. Unsere Gastautorin hat daran teilgenommen und berichtet von ihren Erfahrungen.

  • © Getty Images/scaliger
    © Getty Images/scaliger

    Deutsche Redewendungen rund um Europa

    30.09.2020

    Anlässlich des Europäischen Tages der Sprache, der jedes Jahr am 26. September begannen wird, möchten wir Ihnen Redewendungen rund um Europa näherbringen. Und davon gibt es in der deutschen Sprache einige. Lassen Sie sich überraschen. 

Gleichberechtigung

Das Thema Gleichberechtigung hat viele Dimensionen - in Bezug auf Geschlechter, Sexualität, Bildung, Politik. Das Alumniportal Deutschland richtet deswegen einen besonderen Fokus auf das Thema.

Es wurde 1 Treffer gefunden.

  • SDG Ziel 10: Weniger Ungleichheiten
    SDG Ziel 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele
    SDG Ziel 4: Hochwertige Bildung
    SDG Ziel 5: Geschlechtergleichheit
    Gruppe von Menschen verschiedenen Alters und verschiedener Nationalitäten, die die Arme umeinander legen
    © Getty Images/Rawpixel
    © Getty Images/Rawpixel

    Round-up Talk: Gleichberechtigung

    08.04.2020

    Fünf Deutschland-Alumni, die sich rund um den Globus für mehr Gleichberechtigung und soziale Gerechtigkeit einsetzen, haben als Experten an unserem Round-Up Talk teilgenommen. Im Interview erfahren Sie unter anderem, wie sich die Alumni für mehr Chancengleichheit und Gleichberechtigung einsetzen und welche konkreten Tipps sie anderen Engagierten geben.

THE GLOBAL GOALS – powered by Alumni

Als globales Netzwerk mit Alumni aus den unterschiedlichsten Fachgebieten stellt sich das Alumniportal Deutschland der Agenda 2030 mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung.

Es wurden 3 Treffer gefunden.

  • Agenda 2030
    SDG Ziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden
    © DAAD/Jasmin Zwick
    © DAAD/Jasmin Zwick

    Ideen für die Stadt der Zukunft

    03.11.2022

    Was macht soziale, nachhaltige und smarte Städte aus – und wie können sie Wirklichkeit werden? Ein Fachtreffen für DAAD-Alumni in Leipzig zeigte spannende Ansätze.

  • Agenda 2030
    SDG Ziel 5: Geschlechtergleichheit
    SDG Ziel 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
    Eine afrikanische Frau mit buntem Kopftuch trocknet Kaffeebohnen in der Sonne
    Sonnentrocknung der Kaffebohnen© Denyse K. Uwera
    Sonnentrocknung der Kaffebohnen © Denyse K. Uwera

    Nachhaltiger Kaffee von selbstbestimmten Frauen

    08.04.2022

    Von der Saat bis zur Röstung und Verpackung: Der mehrfach ausgezeichnete ruandische Spezialitätenkaffee Angelique’s Finest wird ausschließlich von Frauen produziert. Mitbegründer des Fairtrade-Projekts ist Allan Mubiru, Alumnus des Internationalen Klimaschutzstipendiums der Alexander von Humboldt-Stiftung. Zur Markteinführung im Jahr 2018 startete der Ökonom und Experte für Klimafinanzierung eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne.

  • Agenda 2030
    SDG Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz
    Hand beschützt Erde vor Einflüssen des Klimawandels
    © Getty Images/RomoloTavani
    © Getty Images/RomoloTavani

    Mit Vielfalt gegen den Klimawandel

    14.03.2022

    Der Klimawandel lässt sich nur interdisziplinär lösen. Daher haben Internationale Klimaschutzstipendiatinnen und -stipendiaten der Alexander von Humboldt-Stiftung ein Netzwerk geschaffen, in dem sich Expertinnen und Experten aus allen Fachbereichen zu verschiedenen Aspekten des Klimaschutzes austauschen können. Ihr Podcast soll die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren.