0 Finde ich gut

Streetfood: Kulinarisches von der Straße

Sprachniveau A2

Die neue kreative Küche ist bunt, international – und kommt von der Straße. Streetfood geht weit über das hinaus, was die Deutschen als „Pommesbude“ kennen. Der mobile Imbisswagen heißt jetzt Food Truck und das Konzept heißt: Kochen, wozu man Lust hat, etwas Neues auf den Markt bringen und Menschen begeistern.

Streefoodfestivals finden in allen größeren Städten Deutschlands statt. Hier ist alles ganz frisch und bewegt sich zwischen preiswert und teuer. So kann ein Luxus-Burger schon mal zwölf Euro kosten.

Kreative Küche aus aller Welt - vom Wagen

Streetfood bezeichnet Speisen und Getränke, die als Mahlzeit unterwegs auf der Straße, aber auch auf einem Markt oder Jahrmarkt angeboten werden. Es gibt vieles vom Grill und ebenso viele vegetarische Häppchen. Die kreativen Köche sind meist Kleinunternehmer oder fast immer junge Köchinnen und Köche, die ihre Rezepte einem großen Publikum vorstellen.

Statt mit viel Geld und Risiko ein Restaurant zu eröffnen fahren sie häufig mit ihrem Food Truck durch’s Land. In Hamburg gibt es sogar ein Food-Truck-Festival! Der Vorteil der Trucks: Sie kommen auch an Standorte, an denen es keine Kantinen oder Restaurants gibt und können sich sehr flexibel auf die Wünsche ihrer Kunden einstellen.

So exotisch das Streetfood in Deutschland noch ist, so alltäglich ist es zum Beispiel in Asien oder Afrika in Form der Garküche. Nach einer Studie der FAO aus dem Jahr 2007 ernähren sich 2,5 Milliarden Menschen täglich von „street food“.

Fragen B2:

  • Was ist Streetfood?
  • Was für ein Essen bekommt man beim Streetfood?
  • Wo kennt man Streetfood schon lange?

Text und Antworten in der Community


Sprachniveau B2

Die neue kreative Küche ist bunt, international – und kommt von der Straße. Streetfood geht weit über das hinaus, was die Deutschen seit Jahrzehnten als „Pommesbude“ kennen. Der mobile Imbisswagen heißt inzwischen Food Truck und das Konzept heißt: Kochen, wozu man Lust hat, etwas Neues auf den Markt bringen und Menschen begeistern.

Streefoodfestivals finden in allen größeren Städten Deutschlands statt. Hier versammeln sich Köche und stellen ihre Spezialitäten vor. Alles ist ganz frisch und bewegt sich zwischen preiswert und teuer. So kann ein Luxus-Burger schon mal zwölf Euro kosten.

Kreative Küche aus aller Welt - vom Wagen

Streetfood bezeichnet Speisen und Getränke, die als Zwischenmahlzeit unterwegs auf der Straße, aber auch auf einem Markt oder Jahrmarkt angeboten werden. Es gibt vieles vom Grill und ebenso viele vegetarische Häppchen. Die kreativen Köche sind meist Kleinunternehmer oder fast immer junge Köchinnen und Köche, die ihre Rezepte einem großen Publikum vorstellen.

Statt mit viel Geld und Risiko ein Restaurant zu eröffnen fahren sie häufig mit ihrem Food Truck durch’s Land. In Hamburg gibt es sogar ein Food-Truck-Festival! Der Vorteil der Trucks: Sie kommen auch an Standorte, an denen es keine Kantinen oder Restaurants gibt, sie zahlen keine hohen Mieten in den Innenstädten und können sich sehr flexibel auf die Wünsche ihrer Kunden einstellen.

So exotisch das Streetfood in Deutschland noch ist, so alltäglich ist es zum Beispiel in Asien oder Afrika in Form der Garküche. Nach einer Studie der FAO aus dem Jahr 2007 ernähren sich 2,5 Milliarden Menschen täglich von „street food“. In Bangkok soll es rund 20.000 Streetfood-Händler geben.

Fragen B2:

  • Was ist ein Streetfoodfestival?
  • Was ist eine Pommesbude?
  • Wo bekommt man Streetfood angeboten?
  • Was ist der Vorteil von Food Trucks?
  • Wie viele Menschen ernähren sich von "street food"?

Text und Antworten in der Community

September 2015

Dieser Text ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. Möglicherweise unterliegen zusätzliche Inhalte wie Bilder und Videos jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Zudem gilt folgende Regelung für die korrekte Benennung der Urheber und Quelle sowie Übersetzungen.

Jetzt kommentieren