0 Finde ich gut

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik: Dritte Säule der deutschen Außenpolitik

Die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik schafft freie und unabhängige Räume für Austausch und Verständigung und fördert so den Zugang zu Kultur und Bildung weltweit. Dies ist die Grundlage für gegenseitiges Vertrauen und stabile internaltionale Beziehungen – gerade in politisch schwierigen Zeiten.

Partnerorganisationen setzen Projekte um, die in den strategischen Rahmen für die Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik der Bundesregierung fallen. Zu den wichtigsten Partnern der Bundesregierung gehören der Deutsche Akademische Austauschdienst, das Goethe-Institut, die Alexander von Humboldt-Stiftung, das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) und die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen.

Eine Übersicht über die Aktivitäten der Partner haben wir hier für Sie zusammengestellt.

DAAD-Stipendien

Der Deutsche Akademische Austauschdienst fördert die internationalen Beziehungen der deutschen Hochschulen mit dem Ausland durch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftler-/innen durch internationale Programme und Projekte. Hierzu gehören die Bereitstellung von Stipendien und die Förderung von Studierenden und Wissenschaftler-/innen. Außerdem trägt er zur Internationalisierung der deutschen Hochschulen bei, unterstützt Entwicklungsländer beim Aufbau ihrer Bildungssysteme und fördert die Germanistik und deutsche Sprache im Ausland.

Der DAAD auf dem Alumniportal

Zur Stipendiendatenbank des DAAD

Kultur- und Bildungsprogramme des Goethe-Instituts

Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Es fördert die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegt die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Es vermittelt ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben. Mit dem Netzwerk aus Goethe-Instituten, Goethe-Zentren, Kulturgesellschaften, Lesesälen, Prüfungs- und Sprachlernzentren sowie Veranstaltungen und Kulturprogrammen ist es seit über sechzig Jahren für viele Menschen der erste Kontakt mit Deutschland.

Das Goethe-Institut auf dem Alumniportal

Zu den Veranstaltungen des Goethe-Instituts

Wissenschaftskooperationen der Alexander von Humboldt-Stiftung

Als Mittlerorganisation der deutschen Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik fördert die Humboldt-Stiftung den internationalen kulturellen Dialog und wissenschaftlichen Austausch. Die Stiftung fördert Wissenschaftskooperationen zwischen exzellenten ausländischen und deutschen Forscherinnen und Forschern.

Die Humboldt-Stiftung auf dem Alumniportal

Fördermöglichkeiten der Humboldt-Stiftung

Weitere Partner

Zahlreiche deutsche Organisationen der internationalen Zusammenarbeit kooperieren darüber hinaus in unterschiedlichen Bereichen mit dem Alumniportal Deutschland. 

Zu den assoziierten Partnern des Alumniportals

#halloaussenpolitik – Tag der offenen Tür des Auswärtigen Amtes

Das Auswärtige Amt in Berlin öffnet seine Türen – und das Alumniportal Deutschland ist mit dabei! Nutzen Sie diese Chance, werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und schauen Sie an unserem Stand vorbei.

Mehr erfahren

August 2019

Jetzt kommentieren