Städte der Zukunft: Innovationen in der Architektur

Bis zum Jahr 2050 werden zwei Drittel der Menschen auf der Welt in Städten wohnen. Das ist nicht so einfach. Die Einwohnerinnen und Einwohner brauchen Platz. Zu viel Lärm ist ungesund. Eine Stadt soll sauber sein. Genauso wie die Luft. Die Menschen brauchen Wohnungen, die sie bezahlen können. Das Leben in der Stadt soll nicht schlecht für die Umwelt sein. Es gibt Menschen, die Städte planen und Häuser bauen. Sie müssen sich viele Gedanken machen. Sie überlegen, wie die Stadt der Zukunft aussehen muss.

Fragen A-Level:

  • Wie viele Menschen werden bis zum Jahr 2050 in Städten leben?
  • Aus welchem Material sind viele Gebäude in Städten?

Auflösung

Den vollen Text, alle Fragen und Antworten und Vokabelerklärungen finden Sie in der Community in der Gruppe Deutsch als Fremdsprache!

Zur Community

Juli 2022