Web-Seminar: (Selbst)-Präsentation und Moderation in Online-Veranstaltungen

Das Seminar richtet sich an Alumni, die sich bei Online-Veranstaltungen wie z.B. einer „Virtual Coffee Break“, bei (keynote-)Vorträgen oder Podiumsdiskussionen, als Seminarleitende oder Speaker online präsentieren wollen.

Inhalt

Im Seminar werden die Teilnehmenden für einen Online-Auftritt praktisch in den wichtigsten technischen, inhaltlichen und rhetorischen Fertigkeiten geschult. Mögliche Seminarinhalte sind dabei:

  • Technik: Equipment, Kamera-Ausrichtung, Lichteinfall, Hintergrund, Ton etc.
  • Inhalt: Wechsel zwischen einer Folienpräsentation und einer Moderation vor der Kamera, einen bleibenden Eindruck in einer virtuellen Gruppe hinterlassen, Vorstellung der eigenen Person, kurze, prägnante Statements, die in Erinnerung bleiben, formulieren, Halten eines interaktiven Vortrags, Dos & Don’ts zum Online-Vortrag etc.
  • Rhetorik: Gestik, Mimik, Blick in die Kamera, Tonalität, Sprache, Auftreten und Dresscode, Moderation vor der Kamera, Vorbereitung, Leitung eines Podiums, Vorstellung der Teilnehmenden, richtige Fragetechnik etc.
  • Referentin Referentin

Eva Lindner ist freie Journalistin (u.a. Die Zeit, SZ), Moderatorin und Trainerin. Seit 2014 gibt sie Seminare zum journalistischen Schreiben und Social Media u.a. für Auswärtiges Amt, Joachim Herz Stiftung, Herbert Quandt Stiftung, Recherche und Informationsstelle Antisemitismus.

Für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft auf dem Alumniportal Deutschland erforderlich. Das Web-Seminar findet als Zoom-Meeting statt. Eine Teilnahme ist auch über den Webbrowser (vorzugsweise Microsoft Edge oder Google Chrome) und ohne Zoom-Account möglich. Weitere Details und Zugangsdaten zum Web-Seminar erhalten Sie im unmittelbaren Vorfeld des Web-Seminars in einer separaten E-Mail.

Jetzt anmelden

Januar 2021