0 Finde ich gut

Social Media and Employer Branding

5. Juni 2018, 17:00-18:00 Uhr (CEST)

Warum ist die Unternehmenskultur so wichtig? Die Unternehmenskultur kann für den Aufstieg oder den Abstieg von Unternehmen verantwortlich sein, dabei helfen oder stören die besten Mitarbeiter zu rekrutieren und die Angestellten dazu motivieren ihre Zeit und Energie entweder für das Unternehmen einzusetzen oder dafür, sich nach anderen Arbeitgebern umzusehen. Daher ist es kein Wunder, dass Peter Drucker einst sagte "Kultur verspeist Strategie zum Frühstück". Im ersten Teil des Webinars wird sich  Annija Paula Ezergaile, Employer Branding Consultant bei ERDA, mit den folgenden Fragen beschäftigen und sie beantworten:

  • Warum ist Kultur in jedem Unternehmen wichtig?
  • Was sind die möglichen Wege, die Kultur zu definieren und zu gestalten?
  • Wie kommuniziert man Kultur?

Im zweiten Teil des Webinars nimmt Ricards Križanovskis, Manager bei UpMatched, die neuesten Instrumente ins Auge, die dazu genutzt werden von den "Millenials" und der "Generation Z" wahrgenommen zu werden und diese anzuwerben. Themen werden sein:

  • Chatbots
  • Vlogging
  • Social Media Kampagnen

Unser Experte Ricards Krizanovskis wird über die Erfahrungen des Unternehmens UpMatched berichten, wie man mit der Nutzung von Social Media die traditionellen Rekrutierungsstrategien übertreffen und qualifizierte Mitarbeiter gewinnen kann.

Webinarsprache: Englisch

Dauer: 1 Stunde

Die Experten

  • Annija Paula Ezergaile Annija Paula Ezergaile
  • Ricards Krizanovskis Ricards Krizanovskis

Annija ist Projektmanagerin bei der Beratungsfirma für Employer Branding ERDA, wo sie hauptsächlich mit Kunden zusammenarbeitet, die Spitzenkräfte gewinnen und halten möchten, und sie dabei unterstützt die Unternehmenskultur zu verstehen und zu kommunizieren.
Im letzten Jahr hat sie mit führenden Arbeitgebern im Baltikum wie BTA, Storent, Circle K und der Amber Beverage Group zusammengearbeitet. Annija ist Absolventin der Riga Business School. Sie hat das „Alumni Association Mentoring Program“ der Riga Business School eingeführt und organisiert es weiterhin. In ihrer Freizeit engagiert sie sich seit 8 Jahren sehr für das Unterrichten von talentierten Grundschülern in kritischem Denken und kreativer Problemlösung.

Ricards ist Manager bei der innovativen Recruitingfirma UpMatched. Er ist verantwortlich für die Einführung von Recruiting Chatbots in Nordosteuropa – Roboter, die mit potentiellen Bewerbern über Facebook kommunizieren und die Nutzer davon zu überzeugen suchen, neue Jobchancen wahrzunehmen. Im ersten Jahr hat er bereits mit führenden baltischen Unternehmen zusammengearbeitet, darunter Tele2, Accenture und Swedbank.
Ricards ist Absolvent der Stockholm School of Economics in Riga und hat Bildungsstationen bei verschiedenen Institutionen weltweit durchlaufen, darunter die City University of Hong Kong und die U.S. Department of State and Technology Academy Finland. Ricards ist mit den Stipendien von Zabolis Partners und Vitols Fund ausgezeichnet, sowie vom Nachwuchsförderungsprogramm Go Beyond.

Wie kann ich teilnehmen?

Mai 2018