3 Finde ich gut

Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien

Wie sieht die Zukunft der Arbeit vor dem Hintergrund zunehmender Globalisierung und Digitalisierung in Äthiopien aus und wie können wir sicherstellen, dass alle gleichermaßen von den Chancen profitieren und niemand zurückgelassen wird?

Wie bereits bei den Alumniportal Labs die dieses Jahr in Ägypten und Indien zu diesem Thema stattgefunden haben, gab es auch beim Lab in Äthiopien zum Thema „Zukunft der Arbeit“ großen Bedarf sich darüber auszutauschen und gemeinsam an Ideen der Umsetzung zu arbeiten.

Knapp 50 ausgewählte Deutschland-Alumni und Akteure aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und deutschen Organisationen nutzten diese Gelegenheit und folgten der Einladung ins Goethe-Institut am 20. September 2018. Sie bekamen Inputs von lokalen Experten und erarbeiteten später in Arbeitsgruppen anhand von innovativen Methoden (z.B. Lego Serious Play, Journaling, Kuumba etc.) Statements, wie inklusive und menschenwürdige Arbeit für alle in Äthiopien bis 2030 erreicht werden kann.

Erfahren Sie mehr über das Alumniportal Lab in Äthiopien im Bericht (auf Englisch).
Die Präsentationen dazu finden Sie in der Community Gruppe „Alumniportal Labs – Future of Work“.

Impressionen aus dem Lab

  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien
  • Lab „Zukunft der Arbeit“ in Äthiopien

August 2018

Jetzt kommentieren