0 Finde ich gut

Germanistischer Begegnungstagung in Riga

Beginn:

05. Dezember 2019

Ende:

08. Dezember 2019

Veranstaltungsart:
  • Sonstige Termine
  • Konferenz
Organisation:

Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Veranstaltungsort:

Riga

Lettland

Lettland

Der DAAD lädt in Zusammenarbeit mit seinem Beirat Germanistik Vertreterinnen und Vertreter der Hochschulgermanistik in den baltischen und nordischen Ländern zu einer „Germanistischen Begegnungstagung“ mit dem Titel "Zwischen Kontinuität und Wandel. Die Germanistik in Nordeuropa und im Baltikum" ein. Die Tagung findet vom 5.-8. Dezember 2019 in Riga statt.

Die Begegnungstagung, die Germanisten aus den Ländern Dänemark, Estland, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen und Schweden sowie Fachvertreter/-innen aus Deutschland zusammenbringen wird, möchte ein Forum für den Austausch über fachpolitische, -wissenschaftliche und -didaktische Fragestellungen und Entwicklungen eröffnen, die sich – mit unterschiedlichen regionalen Zuschnitten – in der internationalen Germanistik stellen. Zugleich soll sie Anstöße für die Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses, für die Vernetzung mit anderen Ländern der Region und für die Entwicklung von Kooperationsprojekten geben.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung werden Arbeitsgruppen stehen, in denen die durch Ihre Impuls-Statements angestoßenen Themen ausführlich und vertieft diskutiert werden und gemeinsame Perspektiven entwickelt werden können.

Tagungssprache ist Deutsch.


Weiterführender Link: http://www.daad.lv/index.php/de/start#Begegnungstag