8 Finde ich gut

Infografik: Plastik im Ozean

Vieles, was wir kaufen und täglich nutzen, ist aus Kunststoff, und vieles davon landet irgendwann im Meer. Zahnbürsten, Einwegrasierer und Plastiktüten sammeln sich in den Wirbeln der Weltmeere; es entstehen riesige Ansammlungen von Plastik. Der größte liegt im Pazifischen Ozean und ist einigen Schätzungen zufolge ungefähr so groß wie Mitteleuropa. Sein Name: Der „Great Pacific Garbage Patch“.

Aber wie kommt das Plastik eigentlich ins Meer? Was passiert mit den Plastikabfällen langfristig? Was bedeutet das für Mensch und Tier, für Natur und Klima? Schauen Sie in unsere Infografik! 

Zum Vergrößern bitte klicken!

Juni 2017

Dieser Text ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz. Möglicherweise unterliegen zusätzliche Inhalte wie Bilder und Videos jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Zudem gilt folgende Regelung für die korrekte Benennung der Urheber und Quelle sowie Übersetzungen.

Kommentare

Baaba fatima ezzahra
15. Juni 2017

Vielen Dank für diese sehr wichtige information

Heide Berger
9. Juni 2017

Vielen Dank für diese sehr wichtige Zusammenstellung!

Alumniportal Deutschland – Redaktion
9. Juni 2017

Lieber Xavier Martinez,

Sie finden die englische Version, wenn Sie oben auf der Seite den Sprachwechsel von DE nach EN vornehmen - hier der direkte Link: www.alumniportal-deutschland.org/en/global-goals/sdg-14-ocean/infographics-plastic-ocean/

Herzliche Grüße

Alumniportal Deutschland – Redaktion

Jetzt kommentieren