0 Finde ich gut

Aydar Nasrulin darüber, wie der Aufenthalt in Deutschland sein Leben beeinflusst hat:

„Mein Deutschlandaufenthalt hat mir bei meiner wissenschaftlichen Karriere geholfen. Ich bin Laborleiter an einem Forschungsinstitut in Usbekistan und arbeite in verschiedenen Projekten aus dem Bereich Wasserversorgung und Bewässerungssysteme.“

Lebt in: Taschkent, Usbekistan
Herkunftsland: Usbekistan
Deutschlandaufenthalt: von Juni 1999 bis Juni 2001 in Bremen und Osnabrück
Forschungseinrichtung: Universität Osnabrück – Institut für Umweltsystemforschung
Beruf: Laborleiter am Tashkent Institute of Irrigation and Melioration (TIIM)

Zum Profil von Aydar Nasrulin in der Community

Mai 2015

Kommentare

Mohan Barathi Gnanathilake
26. Mai 2015

Ich wünsche Herrn Nasrulin aus Usbekistan alles Gute für seine Zukunft . Ich glaube, dass alle seine zuküftigen Absichten und Träume in Erfüllung gehen werden.

Jetzt kommentieren