0 Finde ich gut

Bárbara Pschunder darüber, was ihr an Deutschland am besten gefallen hat:

„Weihnachten hat mich besonders fasziniert – mit den typischen Räuchermännern aus dem sächsischen Erzgebirge und der schönen Musik. Jetzt zünde ich die Kerze für meine Räuchermänner an, wenn es Winter ist, und es riecht nach Weihnachten in Deutschland.“

Lebt in: La Plata, Argentinien
Herkunftsland: Argentinien
Deutschlandaufenthalt: Februar 2011 bis Januar 2012
Bildungseinrichtung: Geschwister-Scholl-Gymnasium in Freiberg, Sachsen (Austauschschülerin im Rotary-Jugendaustausch-Programm)
Beruf: Studentin der Soziologie

Zum Profil von Bárbara Pschunder in der Community

September 2015

Kommentare

Modou SOUGOU
28. November 2015

Hallo,
wie geht es Ihnen? Ich bin aus em Senegal. kennen Sie Senegal?
Bis Bald.

Jetzt kommentieren