0 Finde ich gut

Egodi Uchendu über Nigeria und Deutschland:

„Mein Leben in Deutschland war viel komfortabler als in meinem Heimatland. In Deutschland konnte ich meinen Arbeitsalltag mit drei Kindern problemlos managen, da sie von 8:00 bis 16:00 Uhr in der Schule waren. In Nigeria hingegen endet die Schule bereits um 12:30 Uhr. Diesen Unterschied wusste ich sehr zu schätzen.“

Lebt in: Cambridge, England
Herkunftsland: Nigeria
Deutschlandaufenthalt: Juni 2006 bis September 2008 in Berlin
Forschungseinrichtung: Zentrum Moderner Orient (ZMO) Berlin
Beruf: Dozentin

Zum Profil von Egodi Uchendu in der Community

April 2014

Jetzt kommentieren