0 Finde ich gut

Gamal Wareth Abdelaziz Mohamed darüber, wie sein Deutschlandaufenthalt sein Leben veränderte:

„Der Aufenthalt in Deutschland, wo Kultur und Sprache völlig anders sind als in meiner Heimat, war wohl die größte Herausforderung meines Lebens. Alle meine Familienmitglieder haben Erfahrungen mit fremden Kulturen gesammelt. Man lernt nützliche Dinge für das Studium, aber auch den Alltag. Ich bin nun viel organisierter.“

Lebt in: Jena, Deutschland
Herkunftsland: Ägypten
Deutschlandaufenthalt: Oktober 2011 bis heute (Stand: Juli 2014) in Leipzig, Berlin und Jena
Bildungs- und Forschungseinrichtung: Freie Universität Berlin, Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) – Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (Institut für bakterielle Infektionen und Zoonosen)
Beruf: Doktorand

Zum Profil von Gamal Wareth Abdelaziz Mohamed in der Community



Juli 2014

Jetzt kommentieren