0 Finde ich gut

Irena Vassileva über den Einfluss ihres Deutschlandaufenthaltes auf ihr Leben:

„Ich bin beruflich sehr schnell vorangekommen, aber gewissermaßen auch persönlich, denn ich habe einen Deutschen geheiratet. Ich habe sehr viel vom Land gesehen und die Geschichte sowie die Kultur kennengelernt.“

Lebt in: Bankja und Sofia, Bulgarien

Herkunftsland: Bulgarien

Deutschlandaufenthalt: 1997 in Bonn und 1998 bis 2008 in Berlin

Bildungs- und Forschungseinrichtung: Universität Bonn und Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Beruf: Professorin für Englisch und Deutsch

Hier geht’s zum Profil von Irena Vassileva in der Community

November 2013

Jetzt kommentieren