0 Finde ich gut

Iris Loterte darüber, wie ihr Deutschlandaufenthalt ihr Leben veränderte:

„Das Jahr in Deutschland hat mich total verändert. Ich habe einen Einblick in ein Leben erhalten, wie ich es mir nie vorstellen konnte. Deutschland hat mich sozusagen zu einer ‚Botschafterin‘ gemacht – ich mache Werbung für Deutschland und träume davon, immer dort zu leben. “

Lebt in: Antofagasta, Chile
Herkunftsland: Philippinen
Deutschlandaufenthalt: 2006 bis 2007 in Dortmund
Bildungs- und Forschungseinrichtung: Technische Universität Dortmund
Beruf: Beraterin für Projektentwicklung in indigenen Gemeinschaften

Zum Profil von Iris Loterte in der Community

März 2014

Jetzt kommentieren