0 Finde ich gut

Juan Antonio García Sotelo darüber, wie sein Aufenthalt in Deutschland sein Leben beeinflusst hat:

„Mein Deutschlandaufenthalt hat mich verändert. Meine Denkweise und mein Horizont waren begrenzt. Dann wurde mir klar, dass man mehr erreichen kann, wenn man über die Bildung und die entsprechenden Tools verfügt – und total wichtig ist, dass man diese in der Praxis anwenden kann.“

Lebt in: Managua, Nicaragua
Herkunftsland: Nicaragua
Deutschlandaufenthalt: September 1985 bis Februar 1987 in Glauchau, September 1987 bis September 1990 in Altenburg und Leipzig, September 1990 bis März 1991 in Witzenhausen
Bildungs- und Forschungseinrichtungen: Herder-Institut der Universität Leipzig, Institut für Angewandte Optik der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Agraringenieurschule für tropische Landwirtschaft Altenburg, Fachbereich Internationale Agrarwirtschaft der Universität Kassel/Deutsches Institut für tropische und subtropische Landwirtschaft Witzenhausen
Beruf: Agraringenieur

Zum Profil von Juan Antonio García Sotelo in der Community

April 2016

Kommentare

anaserra
17. April 2016

Hallo,
Ich bin Ana Maria Jacinto und ich habé Germanisitik studiert. Ich habe Deutschand sehr sehr gern und bin oftmal dort gewesen. Ich bin 67 Jahre alt, aber ich fuehle mich nosch sehr gut. Ich habe im Bereich der Verkehrssicherheit fuer 30 Jahre gearbeitet . Jetzt arbeite ich nicht mehr. Ich bin zu Hause. Aber ich will meine Deutschkenntnisse verbessern deshalb habe ich in diesem Website angemeldet. Ich hoffe ich werde viel profitieren. Bis gleich.

Jetzt kommentieren