1 Finde ich gut

Marcin Golaszewski über Unterschiede zwischen Deutschland und Polen:

„In Deutschland können Nachwuchswissenschaftler eine viel größere Forschungsfreiheit genießen. Das trägt unmittelbar dazu bei, dass diese viel effektiver und selbstbewusster ihr wissenschaftliches Potenzial steigern und sich entwickeln können. Auch eine viel lockerere und nicht so sehr ausgeprägte Hierarchiestruktur ist sicherlich positiv.“

Lebt in: Lódz, Polen
Herkunftsland: Polen
Deutschlandaufenthalt: Oktober 2001 bis Februar 2002 in Dresden, April bis September 2003 und November 2005 in Gießen, August 2006 in Regensburg, Oktober 2007 bis September 2009 und August 2010 bis Juli 2011 in Gießen, Mai 2012 bis April 2013 in Vechta, Juli bis September 2013 in Bonn, Juni 2014 in Würzburg
Bildungs- und Forschungseinrichtungen: Technische Universität Dresden, Justus-Liebig-Universität Gießen, Universität Regensburg, Universität Vechta, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Beruf: wissenschaftlicher Mitarbeiter (Literaturwissenschaftler, Germanist)

Zum Profil von Marcin Golaszewski in der Community

Juni 2015

Jetzt kommentieren