0 Finde ich gut

Maria Endreva über ihren ersten Eindruck von Deutschland:

„Ich fuhr mit dem Bus durch Baden-Württemberg. Ich stellte fest, dass die Wälder künstlich geforstet waren. Mein erster Eindruck war, dass alles in Deutschland künstlich ist, sogar die Natur. Dieser Eindruck hat sich aber nicht bestätigt. Die Deutschen legen viel Wert auf die Urwüchsigkeit der Natur.“

Lebt in: Sofia, Bulgarien
Herkunftsland: Bulgarien
Deutschlandaufenthalt:
Oktober 1998 bis März 1999 in Heidelberg
Bildungs- und Forschungseinrichtung:
Universität Heidelberg, Universität Hamburg
Beruf:
Germanistin

Hier geht’s zum Profil von Maria Endreva in der Community

November 2013

Kommentare

Federico Escalante Gallardo
28. November 2013

Felicidades Maria ,desde Mèxico

Jetzt kommentieren