0 Finde ich gut

Mohammed Abdel Rahman Ghorab darüber, wie der Aufenthalt in Deutschland sein Leben verändert:

„In Deutschland habe ich Zeit zum Nachdenken und Planen für die Zukunft. Hier entwickele ich Ideen, die ich mit anderen zuhause teilen kann, sowie eine ausbaufähige wissenschaftliche Grundlage und eine Zukunftsperspektive. Außerdem habe ich Geduld und systematisches Denken gelernt und die Fähigkeit erworben, konkret zu planen.“

Lebt in: Nürtingen, Deutschland
Herkunftsland: Ägypten
Deutschlandaufenthalt: April 2012 bis Mai 2014 in Göttingen (6 Monate) und Nürtingen (19 Monate)
Bildungs- und Forschungseinrichtung: Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU), Masterprogramm (MBA) International Management
Beruf: Regierungsbeamter – Experte für Qualität, Sicherheit und Managementsysteme bei EgyptAir, Flughafen Kairo

Hier geht's zum Profil von Mohammed AbdelRahman Ghorab in der Community

Dezember 2013

Jetzt kommentieren