0 Finde ich gut

Nino Imedadze darüber, wie ihr Deutschlandaufenthalt ihr Leben beeinflusst hat:

„Ich habe in meinem Deutschkurs beim Goethe-Institut viele nette Kolleginnen und Kollegen kennengelernt. Mein Deutschlandaufenthalt hat mich motiviert und mir neuen Antrieb für meinen Beruf als DaF-Lehrerin gegeben.“

Lebt in: Kutaisi, Georgien
Herkunftsland: Georgien
Deutschlandaufenthalt: Juli bis August 2014 in Frankfurt am Main
Bildungseinrichtung: Goethe-Institut (DLSE 2 Deutsch für Lehrer)
Beruf: Lehrerin für Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Zum Profil von Nino Imedadze in der Community

März 2015

Kommentare

Mohan Barathi Gnanathilake
25. Mai 2015

Ich wünsche Frau Imedadze aus Georgien alles Gute für ihre Zukunft. Ich glaube,dass alle ihre zukünftigen Absichten und Träume in Erfüllung gehen werden.

Jetzt kommentieren