AERFA - Argentinische Vereinigung ehemaliger Stipendiaten in der BRD

Kurzbeschreibung

Die argentinische Vereinigung ehemaliger Stipendiaten in der Bundesrepublik Deutschland, AERFA, wurde 1978 gegründet, um eine Brücke der Freundschaft zwischen beiden Ländern zu bilden. Das Netzwerk gibt ein elektronisches Mitteilungsblatt heraus, die "AERFA News". Es hat in etwas 650 Mitglieder. Präsident ist Dr. med. Alfredo May.

Aktionen und Angebote

AERFA wirkt als Stätte der Begegnung und des Erfahrungsaustausches von Akademikern verschiedener Fachbereiche sowie Führungskräften. Sie organisiert Veranstaltungen zur Aktualisierung und Erweiterung von Fachkenntnissen (Monatstreffen mit Vortrag, Seminare, Messebesuche, usw.), eine Arbeitsbörse, bietet Informationen für künftige Alumni in Deutschland an, und fördert den wissenschaftlichen und kulturellen Austausch mit anderen Vereinigungen in Argentinien und Deutschland.

Kontakt

E-Mail: aerfacultura(at)yahoo.com.ar
           info(at)aerfa.com.ar

Webseite: www.aerfa.com.ar