Teaching and the AIDS Pandemic

"Teaching and the AIDS Pandemic" ist ein geschlossenes Netzwerk für Teilnehmer des gleichnahmigen regionalen Programms (Blended-Learning-Kurs) für das südliche und östliche Afrika.

Der Blended-Learning-Kurs "Teaching and the AIDS Pandemic" von InWEnt und der University of the Western Cape verfolgt einen auf diese Situation hin entwickelten Ansatz: Er geht über die bio-medizinischen Modelle hinaus und untersucht den vielschichtigen Kontext, der sich um die Pandemie gebildet hat.

Die Teilnehmer/innen des Kurses sind in der Lehreraus- und Fortbildung oder in der Lehrplan- und Lehrmaterialentwicklung tätig. Sie überdenken in dem Kurs die generelle Rolle des Lehrers im Kampf gegen die Krankheit: Gut ausgebildete, engagierte und mitfühlende Lehrer könnten einen bedeuteten Beitrag im Kampf gegen die Pandemie leisten. 

Kontakt

Dr. Ulrike Wiegelmann
Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit GIZ GmbH
Fon +49 228 4460-3506