Schwerpunktthema Wissenschaftskommunikation

Spätestens seit der Corona-Pandemie ist das Wort Wissenschaftskommunikation in aller Munde. Wissenschaftskommunikation bezieht sich dabei sowohl auf die Kommunikation wissenschaftlicher Ergebnisse innerhalb der Wissenschaft sowie in die Öffentlichkeit. Im Rahmen dieses Schwerpunktthemas beleuchten wir unter anderem verschiedene Formate der Wissenschaftskommunikation und werfen mit spannenden Beiträgen einen Blick hinter die Kulissen der Wissenschaft.

9 November 2021

TEDxKanzlerPark Conference 2021

The second edition of TEDxKanzlerPark will take place on 9th of November. During this virtual event we will get together with 10 thinkers, doers, change-makers, and innovators to discuss a variety of topics divided into three thematic sessions "Building a Common Future", "Change of Perspective", and "(Un)Harness the Internet". #byalumniforalumni

Über die Notwendigkeit einer transformativen Wissenschaft

Globale Herausforderungen wie der Klimawandel erfordern tiefgreifende Veränderungen unserer Gesellschaftsstrukturen. Dabei kann die Wissenschaft wichtige Impulse geben – wenn sie auch ihre eigenen Praktiken und Strukturen kritisch hinterfragt. 

26. Oktober 2021

Virtual Coffee Break: "Chai and Why"-Initiative

In dieser Virtual Coffee Break-Veranstaltung präsentieren wir „Chai and Why?“, eine populäre Wissenschaftskommunikationsinitiative, die 2009 in Mumbai ins Leben gerufen wurde. Bei „Chai and Why?“ werden wissenschaftliche Themen in leicht verständlicher Sprache außerhalb des akademischen Elfenbeinturms diskutiert. #byalumniforalumni

10. November 2021

Digitale Podiumsdiskussion: „Der Zustand unserer Ozeane – gefährdete Lebensräume, bedrohtes Klima“

In dieser digitalen Podiumsdiskussion sprechen vier internationale Expert*innen über den Zustand unserer Ozeane und den regulierenden Einfluss der Meere auf das globale Öko- und Klimasystem. Wir laden Sie ein, dabei zu sein und mit uns darüber zu diskutieren, wie wir die Ozeane und Meeresressourcen schützen und für eine nachhaltige Entwicklung nutzen können. #byalumniforalumni