1 Finde ich gut

Lab-Serie „Ohne Bildung keine Zukunft“

Sie haben innovative Ideen, wie man eine hochwertige, inklusive und gerechte Bildung erreichen kann? Dann bewerben Sie sich jetzt für eines unserer vier Labs „Ohne Bildung keine Zukunft”!

Die Lab-Reihe bietet Raum, um gemeinsam in den Dialog zu treten und kreative Ideen, Projekte und Modelle vorzustellen und zu entwickeln. Die jeweils eintägigen Veranstaltungen bringen Deutschland-Alumni mit lokalen und internationalen Experten und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sowie deutschen Organisationen zusammen, die ein gesteigertes Bewusstsein für die Bedeutung von Bildung im Rahmen der 17 Ziele der Agenda 2030 in Gesellschaft und Politik etablieren möchten.

Als Teilnehmende und Ideengeber bei einem der Labs haben Sie hervorragende Möglichkeiten mit Experten und Unternehmen in Kontakt zu kommen, sich zu vernetzen, Ihr Wissen zu teilen und unterschiedliche Erfahrungen einzubringen, damit kreative Ideen nicht nur Fiktion bleiben. Die jeweils 40 ausgewählten Teilnehmenden werden im Rahmen des innovativen Labkonzeptes an der Entwicklung neuer Projektideen aktiv mitwirken und konkret umsetzbare Handlungsansätze und Modelle erarbeiten.

Die Labs bieten auch die Gelegenheit, eigene innovative Projektideen und Lösungsansätze einzureichen, zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.

In diesem Jahr haben bereits Labs in Kenia, Indien, Äthiopien und Vietnam stattgefunden. Für das kommende Jahr sind weitere Labs geplant. Erfahren Sie mehr über die Ergebnisse des Labs in Kenia (Juli 2017)! Weitere Berichte folgen...

Termine:

Was kann jeder Einzelne tun, um zur Erreichung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 beizutragen? Besuchen Sie unsere Rubrik „THE GLOBAL GOALS – powered by Alumni“!

Mehr erfahren

Jetzt kommentieren