Deutschland
verbindet uns.
170.397 Mitglieder
weltweit.

Treffpunkt für Deutschland-Alumni

VERNETZEN SIE SICH IM ALUMNIPORTAL - 170.395 MITGLIEDER WELTWEIT

  • Kontakte Kontakte
  • Kompetenzen Kompetenzen
  • Karriere Karriere
  • Kooperation Kooperation

Deutsch üben

Erweitern Sie Ihre Deutschkenntnisse anhand von Texten und Übungen. Praktizieren Sie die deutsche Sprache gemeinsam mit anderen Alumniportal-Mitgliedern in Gruppen oder finden Sie vor Ort Kurse und Partner für Sprach-Tandems.

Wissen austauschen

Treten Sie thematischen Gruppen bei, die zu Ihren Interessen oder Ihrer Expertise passen. Teilen Sie dort neue wissenschaftliche Erkenntnisse, diskutieren Sie Ideen, stellen Sie Fragen, laden Sie Dokumente und Videos hoch.

An Webinaren teilnehmen

Nehmen Sie an den Live-Sessions zu globalen, gesellschaftlichen oder arbeitsmarktbezogenen Themen teil. Verfolgen Sie die Vorträge live und stellen Sie Ihre Fragen per Chat direkt an die Experten.

Weiterbildung

Bleiben Sie informiert über Ausschreibungen für Stipendien und Förderprogramme deutscher Organisationen. Sie können auch nach Veranstaltungen, Trainings und Weiterbildungen in Ihrem Land suchen.

Job finden

Finden Sie Aufträge oder eine neue Stelle bei einem deutschen Unternehmen oder einer deutschen Organisation in Ihrem Land. Die Jobbörse verfügt über Stellenangebote in zahlreichen Ländern.

Karrieremessen

Knüpfen Sie ganz einfach Kontakte zu namhaften deutschen Unternehmen – Sie müssen dafür nicht einmal das Haus verlassen. Nehmen Sie live, kostenlos und von zuhause aus an den virtuellen Karrieremessen Trained in GermanY  teil.

Karrieretipps

Erhalten Sie Tipps und Impulse für Ihre berufliche Karriere in einem deutschen Unternehmen – beispielsweise praktische Hinweise für das Bewerbungsschreiben, Insider-Tipps für das Vorstellungsgespräch oder Informationen über wichtige Softskills.

Projektpartner finden

Bauen Sie internationale Kooperationen auf. Finden Sie im Alumniportal deutsche und internationale Akteure aus Wissenschaft und Praxis: Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Non-Profit-Organisationen ebenso wie Consultants und Fachexperten.

Gemeinsam Lösungen finden

Nehmen Sie an unseren Ideenwettbewerben und Praxisprojekten teil. Erarbeiten Sie gemeinsam mit anderen Alumni Ideen und Lösungsansätze für bestimmte globale oder gesellschaftliche Fragestellungen.

Alumni-Events & Termine

Alumni-Magazin – Aktuelle Themen

Hinter den Kulissen von Künstlicher Intelligenz

Künstliche Intelligenz, so heißt es, wird unser Leben mindestens so fundamental verändern wie die Entdeckung der Elektrizität. KI kann die medizinische Versorgung verbessern und Klimaschutz effizienter machen. Intelligente Systeme können aber auch voreingenommen sein, Menschen überwachen und Handlungsoptionen einschränken.

Weiterlesen

Humboldtianer persönlich: Die Kluft überwinden

Die portugiesisch-brasilianische Biologin Carolina Doran ist Humboldt-Forschungsstipendiatin am Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei in Berlin. Während Ihres Forschungsaufenthaltes organisiert sie Soapbox Science-Events, welche Wissenschaft einem breiten Publikum präsentiert und Wissenschaftlerinnen sichtbar macht.

Weiterlesen

Die Humboldt-Geographie des Wissens ist online!

Unter der neuen Marke „Humboldt-Geographie des Wissens“ sind seit Mitte Dezember Visualisierungen zum Humboldt-Netzwerk auf der Website der Alexander von Humboldt-Stiftung verfügbar. Die Seite lädt zum visuellen Erkunden des weltweiten Netzwerks ein.

Weiterlesen
Alumniportal Deutschland-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den Alumniportal Deutschland-Newsletter.

Sie erhalten jede Woche kostenlos per E-Mail hochwertige Expertentipps und Deutschland-Infos, Informationen zu interessanten Diskussionen und Aktivitäten in der Community, einen Überblick über alle aktuellen Alumni-Veranstaltungen und -Netzwerke – leicht verständliche Informationen statt komplizierter Fachsprache! Wahlweise informieren wir Sie in deutscher oder englischer Sprache.

Newsletter „Verstehen Sie Deutsch?“

Welche Redewendungen kennen Sie? Und welche typischen Formulierungen sind Ihnen geläufig?

Finden Sie es heraus und abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Verstehen Sie Deutsch?“. Sie erhalten täglich ein deutsches Wort oder eine deutsche Redewendung zum Mitraten kostenlos per E-Mail! Und natürlich liefern wir Ihnen auch die Lösung. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Deutschkenntnisse spielerisch zu verbessern. Der Newsletter ist nur in deutscher Sprache verfügbar.

Deutschland-Alumni im Porträt

  • Daniel Ouma Odhiambo Daniel Ouma Odhiambo
  • Isabela Paredes Cisneros Isabela Paredes Cisneros
  • Amri Sherzamonov Amri Sherzamonov
  • M. Randrianirainy M. Randrianirainy
  • N. Fejzibegovic N. Fejzibegovic

Skaten in Kenia: Rollend die Welt verändern

Skaten, Deutschlernen, Jugendliche fördern: Der Kenianer Daniel Ouma Odhiambo sucht ständig nach neuen Herausforderungen. Und hat für seinen Job aus der Not eine Tugend gemacht.

„Eine andere Sprache zu lernen, öffnet einem die Tür zu einer anderen Welt“.

Lesen Sie weiter!

„Ich wollte wissen, wie die Welt funktioniert“

Über ein DAAD-Stipendium konnte Isabela Paredes Cisneros in Heidelberg und Santiago de Chile Medizinische Physik studieren. Inzwischen arbeitet die Kolumbianerin an ihrer Doktorarbeit und hat ein gutes Rezept für den Culture Clash gefunden.

„Ich bin zwar durch und durch kolumbianisch, aber inzwischen auch ein wenig deutsch.“

Lesen Sie weiter!

Minderheitensprachen: Der Kampf gegen das Vergessen

Amri Sherzamonov stammt aus Chorugh, einer Bergstadt in Tadschikistan, und er hat ein einzigartiges Problem: Amri Sherzamonovs Muttersprache droht zu verschwinden. Aus diesem Grund will er nun handeln.

„Wir haben in unserer Muttersprache nicht einmal Zugang zu Grundschulbildung oder allgemeinen Informationen. Das ist sehr beunruhigend. Untersuchungen zeigen, dass Kinder, denen all das vorenthalten wird, keine guten Ergebnisse in der Schule erzielen.“

Lesen Sie weiter!

Manuela Randrianirainy

Manuela Randrianirainy studiert Germanistik in Antananarivo. Die Deutschland-Alumna war für drei Monate in München und hat einen Deutschkurs am Goethe-Institut besucht. Nach ihrer Masterarbeit in Literatur möchte sie als Dozentin an der Universität in Madagaskar und als Übersetzerin arbeiten.

„An meinem Deutschlandaufenthalt habe ich sehr viele glückliche Erinnerungen, die ich nie vergessen werde. Ich möchte gerne meine Leidenschaft für Deutschland und die deutsche Sprache an so viele Leute wie möglich weitergeben.“

Nino Fejzibegovic

Nino Fejzibegovic ist Bosnier. Sein Medizinstudium hat ihn seit 2010 nicht allein an die Universität Heidelberg, sondern auch nach Schweden, Südafrika, Österreich, Japan und in die USA geführt, wo er Praktika absolvierte. Deutschland ist aber mittlerweile wie eine zweite Heimat geworden. Nun stehen Promotion und der Facharzt an.

„Ich kann nur jedem raten, sich einfach zu trauen, was anderes zu sehen und zu machen.“

Das Alumniportal Deutschland ist ein weltweites Alumni-Netzwerk mit der Zielgruppe Deutschland-Alumni. Das vom Auswärtigen Amt geförderte Alumniportal ist eine Kooperation von: