Müssen wir alle Programmieren lernen?

Die Virtual Coffee Break auf dem Alumniportal Deutschland

Thema „Zukunft der Arbeit“

Wer sich heutzutage mit Freunden oder Bekannten über die Zukunft der Arbeit unterhält, kommt irgendwann ganz gewiss auch auf die Digitalisierung zu sprechen. Das Thema ist derart präsent, dass manche ein bestimmtes Gefühl beschleicht: Werden etwa überall nur noch IT-Fachleute gesucht, während alle anderen Berufe an Bedeutung verlieren? Werden Jobs künftig nur noch in Technologiebranchen entstehen? Müssen wir deshalb Programmieren lernen, um fit für die Zukunft zu sein?

Gehen Sie mit uns zusammen diesem Thema auf die Spur. DAAD-Alumna Dr. Marija Stambolieva, die sich beruflich und privat viel mit diesem Thema auseinandersetzt, gibt spannende Einblicke in aktuelle Entwicklungen am Arbeitsmarkt und Prognosen von Expertinnen und Experten zur Zukunft der Arbeit.

Wann: 17. Dezember 2020, 15:00-16:30 Uhr (MEZ)

Veranstaltungssprache: Englisch

Jetzt anmelden

(Registrierung in der Community erforderlich)

  • Dr. Marija Stambolieva Dr. Marija Stambolieva

Dr. Marija Stambolieva ist wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin an der Hochschule Osnabrück und koordiniert dort die Entwicklung eines zeitgemäßen Curriculums im Maschinenbau, das die Herausforderungen der Digitalisierung einschließt. Sie schreibt einen Blog über Digitalthemen, die Zukunft der Arbeit und lebenslanges Lernen und wurde drei Mal durch den DAAD gefördert: erst während ihres Masterstudiums an der Universität Hamburg, dann für einen Forschungsaufenthalt und schließlich für den Abschluss ihrer Promotion an der Uni Kassel.

Zu dem Profil von Dr. Marija Stambolieva

Über das Format

Die virtuelle Coffee Break ist ein interaktives Format, das regelmäßig auf dem Alumniportal Deutschland stattfindet. Referenten sind Deutschland-Alumni, die zu unterschiedlichen Themen, einen kurzen Input-Vortrag halten und im Anschluss Fragen der Teilnehmenden beantwortet. Um den Austausch und fruchtbare Diskussionen zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Das ist ein exklusives Angebot für die Mitglieder der Community. Für die Teilnahme ist eine Mitgliedschaft auf dem Alumniportal Deutschland erforderlich. Die Virtual Coffee Breaks finden als Zoom-Meeting statt. Eine Teilnahme ist auch über den Webbrowser (vorzugsweise Microsoft Edge oder Google Chrome) und ohne Zoom-Account möglich.

Jetzt anmelden!


Teilen auch Sie Ihr Wissen in der Community!

Sie sind ein Experte/eine Expertin? Sie arbeiten an einem spannenden Projekt? Oder Sie möchten Ihre Forschungsergebnisse vorstellen? Wenn Sie denken, dass das für andere Deutschland-Alumni interessant ist, dann laden wir Sie ein Ihr Thema  in einer unserer nächsten Virtual Coffee Breaks vorzustellen.

Schicken Sie uns gern Ihre Bewerbung per E-Mail mit den folgenden Angaben:

  • Name
  • Thema oder Titel
  • Kurze Beschreibung
  • Warum sollten die Alumni an Ihrem Virtual Coffee Break teilnehmen?
  • Link zu Ihrem Profil in der Community des Alumniportals

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!


November 2020