Nachhaltige Zukünfte gestalten

Workshop zum Thema "transformative Wissenschaft"

Was kann Wissenschaft zu einer nachhaltigen Entwicklung und zur sozial-ökologischen Transformation unserer Gesellschaftsstrukturen beitragen? Wie können Studierende und Wissenschaftler:innen selbst für diesen Wandel aktiv werden? Und müssen sich nicht eigentlich auch wissenschaftliche Institutionen wie Hochschulen selbst transformieren, um diesen Wandel überhaupt erst zu ermöglichen?

In diesem Workshop erhalten Sie Einblicke in die Grundideen einer transformativen und transdisziplinären Wissenschaft, die derartige Fragen kritisch reflektiert. Neben einigen grundsätzlichen Überlegungen zur gesellschaftlichen Rolle von Wissenschaft werden konkrete Ansätze vorgestellt, die schon heute die Wissenschaft der Zukunft erproben. Im Workshop wird es viel Raum geben, um uns über Chancen und Herausforderungen einer transformativen Wissenschaft auszutauschen und darüber zu reflektieren, wie ihr selbst eure Rolle als Studierende und Wissenschaftler:innen seht!

 

Datum: 01. Dezember 2021 von 14:00 - 17:00 Uhr (MEZ)

Sprache: Deutsch

 

Das Event wird auf der Plattform Zoom stattfinden. Den Zugangscode erhalten Sie nach der Anmeldung.

Jetzt registrieren!

Über den Sprecher und DAAD Alumnus Jan Freihardt

Jan Freihardt ist DAAD-Alumnus. Er studierte Umweltingenieurwissenschaften und Science, Technology and Policy in Berlin, Lausanne und Zürich. Gegenwärtig schreibt er an der ETH Zürich seine Doktorarbeit in Politikwissenschaften über umweltbedingte Migration. Er engagiert sich seit Jahren in verschiedenen Umweltverbänden und -initiativen, u. a. bei Greenpeace, der BUNDjugend und dem BUND. Er ist Mitgründer und Vorstand des Vereins Wissenschaf(f)t Zukünfte e.V., der Studierende und Nachwuchswissenschaftler*innen vernetzt, die sich für transformative Wissenschaft interessieren. Im März 2021 veröffentlichte er das Buch »Draußen ist es anders. Auf neuen Wegen zu einer Wissenschaft für den Wandel«.

Teilen auch Sie Ihr Wissen in der Community!

Sie arbeiten an einem spannenden Projekt? Sie möchten Ihre Forschungsergebnisse vorstellen? Sie sind Expertin oder Experte zu einem Thema, von dem Sie denken, dass es für andere Deutschland-Alumni interessant ist? Dann laden wir Sie ein, Ihr Thema in einer unserer nächsten Virtual Coffee Breaks oder Workshops vorzustellen.
Schicken Sie uns dazu gern eine E-Mail mit den folgenden Angaben:

  • NameThema oder Titel
  • Kurze Beschreibung
  • Warum sollten andere Alumni an Ihrer Virtual Coffee Break/Ihrem Workshop teilnehmen?
  • Link zu Ihrem Profil in der Community des Alumniportals

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Oktober 2021

Jetzt kommentieren