1 Finde ich gut

Jean Louis Fendji Ebongue Kedieng, Kamerun

1. Meine Erfahrungen als Teilnehmer des tutorierten E-Learning-Kurses „International Project Management“ auf dem Alumniportal:

Der E-Learning-Kurs „International Project Management“ gehörte zu den besten Erfahrungen, die ich 2016 gemacht habe. Der Tutor war hervorragend und einige der anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sehr aktiv. Ich hatte schon einige Vorkenntnisse im Projektmanagement, aber die internationale Dimension des Themas wurde mir durch den Kurs neu vermittelt.

2. Vorteile – Chancen – Herausforderungen des digitalen Lernens in einer internationalen Alumni-Community:

Das digitale Lernen ermöglicht es tatsächlich jedem Mitglied der Community, an jedem Ort und zu jeder Zeit zu lernen. Es ist zweifellos ein wichtiges Instrument des Capacity Building für Alumni.

3. Was hat den Kurs für Sie so interessant gemacht? War es das „wie man lernt“, das „was man lernt“ oder das „mit wem man lernt“? Oder gab es noch weitere Gründe?

Ich würde sagen, dass alle drei Gründe zutreffen. „Wie man lernt“ war eine Herausforderung. Ich hatte zu dieser Zeit sehr viel zu tun, aber ich konnte trotzdem an allen tutorierten Sitzungen teilnehmen und die Aufgaben erledigen. „Was man lernt“ waren für mich zumeist neue Inhalte, so zum Beispiel „Corporate Sustainability“ oder „Interkulturelle Kommunikation“. Und einer der Teilnehmer, mit denen ich zusammen lernte, nahm Kontakt mit mir auf wegen der Gestaltung eines Projekts, das Peru, Kamerun und Deutschland verbinden sollte. Aber leider konnten wir das Projekt nicht finanzieren. Vielleicht sollte man über einen weiteren Kurs zum Thema „Finanzmittel finden“ nachdenken :-).

Community-Profil von Jean Louis Fendji

Juli 2018