17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung drückt die internationale Staatengemeinschaft ihre Überzeugung aus, dass sich die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen. Das Kernstück der Agenda bildet ein Katalog mit 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals).

Wie wollen wir im Jahr 2030 leben?

Die Armut ist besiegt, das Klima im Gleichgewicht, es herrschen faire Arbeitsbedingungen, die Ökosysteme sind intakt ... Es gibt in der Agenda 2030 viele Visionen für eine bessere Zukunft – und viele Menschen und Institutionen, die sich dafür einsetzen. Aber erreicht wurde bislang noch zu wenig. Was muss sich also ändern? Was kann jeder Einzelne von uns dazu beitragen?

Lesen Sie mehr!

Persönliche Tipps der Redaktion

Bei der Recherche nach spannenden Themen zum Schwerpunkt Agenda 2030 stößt die Alumniportal-Redaktion immer wieder auf interessante, erstaunliche und manchmal witzige Inhalte. In unserem Redaktionsblog schreiben wir regelmäßig über die Videos, Webseiten oder Apps, die uns besonders gut gefallen haben.

Zu den Top-Tipps

Alle Beiträge

Bewerbungsschluss: 18.10.2017

„SDG Alumni Network Challenge 2017-2018“

Sie sind Mitglied eines aktiven und engagierten Alumni-Netzwerks oder -Vereins aus einem Entwicklungs- oder Schwellenland? Die „SDG Alumni Network Challenge 2017-2018” lädt Ihr Netzwerk ein, mit einer eigenen Projektidee zu einer nachhaltigeren und besseren Zukunft in Ihrem Land, Ihrer Region oder Ihrer Stadt beizutragen.

Steigende Lebenserwartung

Die Menschen werden immer älter

Vor etwa hundert Jahren wurden die Menschen im Durchschnitt gerade einmal dreißig Jahre alt. Heute erleben immer mehr Menschen sogar ihren hundertsten Geburtstag. Warum steigt die Lebenserwartung weltweit – und was ist das Geheimnis „guten Alterns“?